DEBUSSY

Complete Piano Works Volume 2

Préludes, Book II, Images II, Suite Bergamasque

Alessandra Ammara

Piano Classic, 2018

Debussys Musik gehört zum beliebtesten und meist gespielten Klavierrepertoire. Es ist nicht leicht, hier noch neue Facetten zu entdecken. Aber Alessandra Ammara spielt so überzeugend und so wunderschön, dass es völlig unwichtig ist, ob es hier etwas „neues“ zu hören gibt oder vielleicht nicht. Es ist neu, weil sie es spielt, und damit absolut hörenswert. Schon das erste Stück „Cloches à travers les feuilles“ fasziniert mit einer geheimnisvolllen Stimmung. Das rätselhafte „Et la lune descend sure le temple qui fut“ senkt auf uns die dunklen Schatten der Nacht. In „Poissons d’or“ läßt Ammara ihre Kunst blitzen, schimmern und leuchten. Man kann diese Musik sehen! Auch an den Préludes kann man sich nicht satt hören: mitreißend, farbentrunken, hypnotisierend. Ammara nimmt uns mit in eine andere Zeit, in das Paris der Jahrhundertwende, in die Künstlerviertel und die Caffes, in die nächtliche Ekstase der Bohème, in das savoir vivre, in Auflösung und Aufbruch in die Moderne. Ihre Interpretation ist hinreißend, virtuos, einfach perfekt.

Florestane Croche

Teilen Sie diesen Bericht

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email