Klavierbänke neu gedacht

Klavierbauer neigen dazu, hin und wieder mit neuen Designs zu experimentieren, oft jedoch nur, um ihr handwerkliches Können unter Beweis zu stellen und nicht, um tatsächlich etwas Neues auf den Markt zu bringen. Und so bleibt das Instrument letztlich das gute alte Klavier, wie es im 19. Jahrhundert entwickelt wurde. Umso mehr gilt das Gleiche für Klavierbänke – zumindest bis jetzt, denn Zayda Jiménez, Gründerin und Inhaberin von Kaunus, einer Firma mit Sitz im spanischen Castellón, hat mit Kreativität und Leidenschaft eine ganze Reihe von hochmodernen, einzigartigen und personalisierten Klavierbänken entwickelt. Lesen Sie jetzt mehr darüber im aktuellen PIANIST…..

Teilen Sie diesen Bericht

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on pinterest
Share on whatsapp
Share on email